35 Jahre HOLIDAY HEIMTEX - Die Firmenhistorie

1983

Johannes Wagner gründet das Unternehmen im südbadischen Seelbach als „HOLIDAY Johannes Wagner Freizeitartikel + Heimtextilien“. Der Produktschwerpunkt liegt zunächst auf dem Vertrieb von Bettwaren, Schlafsäcken und Gartenstuhlauflagen. Die Produktion erfolgt überwiegend in Frankreich. Ergänzt wird das Sortiment um Teppiche aus Belgien.

In den Anfangstagen wird das Unternehmen vom privaten Wohnhaus des Gründers aus betrieben. Das Lager befindet sich in den Räumen einer historischen Zigarrenfabrik.

1992
 

1984

Das Sortiment wird um Frottiertücher erweitert. Diese werden in der Türkei von ausgewählten Herstellern produziert und importiert. Die Warengruppe Frottier wird über Jahre hinweg der wichtigste Umsatzbringer.

Durch die ausgezeichnete Qualität dieser Frottiertücher gelingt es HOLIDAY HEIMTEX die ersten Einzelhandelsketten als Kunden zu gewinnen. Supermärkte und SB-Warenhäuser gehören von nun an zu den wichtigsten Partnern des Unternehmens.

 

1985

In diesem Jahr werden Bademäntel neu in das Sortiment aufgenommen. Dadurch steigt auch der Bedarf an Lagerfläche. Kurzerhand wird dafür im benachbarten Ort eine geschichtsträchtige Turnhalle aus der Jahrhundertwende angemietet.

 
 

Die alte Turn-und Festhalle in Reichenbach wurde 1985 kurzfristig zum Zwischenlager von HOLIDAY HEIMTEX. Das Bild zeigt das Gebäude zu einem späteren Zeitpunkt, kurz vor dem Abbruch im Jahre 2002.

Die alte Turn-und Festhalle in Reichenbach wurde 1985 kurzfristig zum Zwischenlager von HOLIDAY HEIMTEX. Das Bild zeigt das Gebäude zu einem späteren Zeitpunkt, kurz vor dem Abbruch im Jahre 2002.
 

1986

Das richtige Gespür für die Marktbedürfnisse führt dazu, dass mit den Produkten Doubleface-Bademantel und Frottiertüchern mit aufwendigen Stickereien (Katze, Harlekin) weiteres starkes Wachstum erzielt wird.
 

1987

Ein Meilenstein in der Historie von Holiday Heimtex sind die ersten Aufträge und die darauf folgende langfristige Betreuung großer deutscher Discount-Unternehmen.

 

1988

Durch die Kooperation mit dem damals größten deutschen Einkaufsverband beschleunigt sich die Entwicklung des Unternehmens nochmals in erheblichem Maße.

 

1990

Wer wächst braucht mehr Platz. Am Standort „Im Wiesengrund“ in Seelbach entsteht ein neuer Firmensitz mit den ersten firmeneigenen Lager- und Verwaltungsflächen.

 

1992

Umfangreicher Ausbau der bestehenden Lagerfläche am Standort.

1992
Messestand
 

1993

Holiday Heimtex startet nach eingehender Prüfung die Zusammenarbeit mit Herstellern aus Pakistan. Das Produktspektrum wird dadurch um Spannbetttücher, Küchentücher und Bettwäsche ergänzt. Rückblickend betrachtet eine herrlich-verwegene Zeit, in der das internationale Netzwerk weiter ausgebaut wird. Johannes Wagner gelingt es dabei, trotz fehlender Englischkenntnisse, stets den idealen Partner bzw. Zulieferer für die in Deutschland nachgefragten Heimtextil-Produkte zu finden.

 

1995

Holiday Heimtex startet den Import von Heimtextilien aus Indien. Mit dieser Maßnahme gelingt es, noch bessere Qualitäten an Bettwäsche zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus wird das Programm um Strandlaken ergänzt.

 

1998

Beginn des Aufbaus eines festen Liefersortimentes für Handelsketten, Möbeldiscounter und Versandhandelsunternehmen.

 

2002

Der heutige Firmeninhaber Heiko Wagner tritt in das Unternehmen ein.

 

2003

Bettwäsche und Frottiertücher aus Mikrofaser erobern den Markt und werden zum Massenprodukt. Wiederum erkennt Johannes Wagner diesen Trend frühzeitig und begründet so die heutige Kompetenz und Stärke des Unternehmens im Bettwäsche-Sektor.

 

2004

Die Zusammenarbeit mit ausgewählten Herstellern aus China beginnt. In den ersten Jahren werden überwiegend Bettwaren und Fleece-Decken importiert.

2004
 

2005

Start des konsequenten Umbaus vom "Aktionslieferanten" hin zum Lieferanten für NOS-Programme.

 

2006

Holiday Heimtex Produkte gehen auf Sendung. Mit dem ersten Kunden im Segment Teleshopping (die damalige Nr. 3 am deutschen Markt) wird eine dauerhafte Zusammenarbeit vereinbart, die sich in der Folgezeit äußerst positiv weiterentwickelt. Heute sind Heimtextilien aus unserem Hause nahezu wöchentlich im TV.

 

2008

Johannes Wagner übergibt das Unternehmen an seinen Sohn Heiko Wagner. Das Unternehmen firmiert sich um in "HOLIDAY HEIMTEX Johannes Wagner, Inh. Heiko Wagner e.K.".

Der "Senior" steht nach wie vor als Key-Account Manager an der Front und berät seinen Sohn in betrieblichen Belangen.

2008
 

2009

Neubau weiterer Lager & Logistikflächen am Firmensitz.

Spatenstich Wiesengrund
 

2010

Die Marken OptiDream und OptiSplash werden im Markenregister eingetragen. Mit den Attributen ausgewählter Materialien und bester Verarbeitung bewähren sie sich vom Start weg als starke Markenbotschafter für Produkte der NOS-Programme.
OPTIDREAM
OPTISPLASH
 

2012

Die Firma überarbeitet den kompletten Außenauftritt neu. Im Zuge der Neugestaltung des Corporate Designs entstehen unter anderem neue Briefschaften, ein neues Firmenlogo und ein neuer Internetauftritt.

2014
 

2014

Mit der Markteinführung der Mikrofaser Bettwaren-Serie "Carbon-Edition" gelingt der beste Markteintritt einer Produktgruppe in der Firmengeschichte.

OPTIDREAM Carbon-Edition
 

2015

Der erste Produktkatalog von Holiday Heimtex erscheint.

Produktkataloge
 

2016

Die Zahl der ständig lagernden Artikel (NOS-Programme) steigt auf über 600.

 

2017

Nahe des bisherigen Firmensitzes werden weitere Lager-, Logistik- sowie Verwaltungsflächen erworben. Bis Mitte 2018 wird hier der Umbau zu einer modernen und zeitgemäßen Firmenzentrale erfolgen.

 

2018

Das 35-jährige Bestehen des Unternehmens wird mit vielen speziellen Aktionen und Sonderangeboten gefeiert.

 
 
 

OPTIDREAM

Die bewährte Produktmarke. Ausgewählte Materialien, beste Verarbeitung.

Unsere Produktserien:

OPTIDREAM BASIC
OPTIDREAM HIGH CLASS
OPTIDREAM EXKLUSIV
OPTIDREAM PREMIUM
OPTIDREAM KINDER
OPTISPLASH
 

Webshop

Katalog

HOLIDAY HEIMTEX
Im Wiesengrund 13
77960 Seelbach / Germany

+49 (0) 78 23 / 9 61 04 - 0
+49 (0) 78 23 / 9 61 04 - 19
nfhldy-hmtxd

© 2017 HOLIDAY HEIMTEX